Raab Alkon Einwandig

 

Das einwandige, patentierte Alkon-System ist insbesondere für die Montage im Schacht geeignet sowie für Verbindungsleitungen aller Art. Die Einsatzbereiche ermöglichen Lösungen für alle modernen Wärmeerzeuger.

Das System ist leicht zu montieren und bleibt selbst nach der Montage so flexiebel, dass es problemlos verändert oder erweitert werden kann.

Mit EW-Alkon haben Sie immer das passende Abgassystem, egal für welchen Energieträger Sie sich entscheiden.

Vorteile 

✔  Betriebssicherheit: Metallische Flächendichtung mit 60 mm langem Konus ohne      verschleißanfällige elastomere Zusatzdichtung.

✔  Einsatzbereiche: EW-Alkon ist für alle modernen Wärmeerzeuger gleichsam geeignet.

✔  Innovativ: Die metallisch dichtende Reinigungsöffnung ist bis heute vom Wettbewerb unerreicht. Zahlreiche Patente dokumentieren den Anspruch der Raab-Gruppe an Innovation und Zukunftssicherheit. 

✔  Leistungsspektrum: Ob Kondensation oder hohe Dauertemperatur, ob Überdruck oder Unterdruck, Raab-Alkon macht alles problemlos mit.    

✔  Spezialanwendungen: Raab-Alkon ist schon heute für raumluftunabhängigen Betrieb von Festbrennstoffen geeignet und ermöglicht Pellet-Brennwerttechnik.

✔  Hochwertige Materialien: Bestes Material von namhaften Zulieferern und moderne Fertigungs- und Umformverfahren sorgen für Ihr sicheres Zuhause.

✔  Hohe Qualität: Zugelassenes System nach CE 0432-CPD-219914, Qualitätsmanagementsystem zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 mit zusätzlicher, freiwilliger Fremdüberwachung.

✔  Flexibilität: Neben dem umfangreichen Standardprogramm liefert Raab Sonderanfertigungen ganz nach Kundenwunsch und Bausituation.

Einsatzbereiche

  • Festbrennstoffe Holz, Kohle, Holzpellets etc. Als EW-Alkon WPG auch für FU-Betrieb im Überdruck
  • Brennwert- und Niedertemperaturkessel für Öl und Gas
  • BHKW, Notstromaggregate, Motorenanlagen
  • Wärmepumpen, Brennstoffzellen
  • Abgas- und Schwadenleitungen für Backöfen
  • Zu- und Abluftleitungen, silikonfrei
  • Müllabwurfanlagen
  • Industrieanwendungen, Prozesswärme
  • Überdruck bis 5.000 Pa und Unterdruckbetrieb
  • Vom kondensierenden Betrieb bis 600 °C Dauertemperatur
  • Montage bevorzugt im Innenbereich

Weitere Infos unter www.raab-gruppe.de

Abgas Raab Alkon Einwandig
Abgas Raab Alkon Einwandig
Abgas Raab Alkon Einwandig
Abgas Raab Alkon Einwandig