Schiedel Keranova

Kurzcharakteristik

Schiedel KERANOVA ist ein einwandiges Abgassystem aus Profilkeramik für die Schornsteinsanierung. Geeignet zur Abgasführung von Regelfeuerstätten mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen. Für Öl- und Gas-Feuerstätten im Überdruckbetrieb bis 200°C* und raumluftunabhängiger Betriebsweise, für alle Brennstoffe im Unterdruckbetrieb bis 400°C Abgastemperatur.

Besondere Leistungsmerkmale

  • für alle Brennstoffe und Feuerstätten geeignet
  • GW3 geprüft. Für den Betrieb von kondensierenden
  • Festbrennstoff-Feuerstätten geeignet
  • raumluftunabhängige Betriebsweise für Öl und Gas
  • einsetzbar für Öl- und Gas-Feuerstätten im Überdruckbetrieb bis 200°C*,
    für alle Brennstoffe im Unterdruckbetrieb bis 400°C
  • feuchteunempfindlich mit einem Feuchtedurchgangswert des Rohres
    von < 2 g/hm²
  • 133 cm hohe keramische Profilrohre für hohe Versetzgeschwindigkeit
  • keramische Steckverbindungen mit genau abgestimmter Fugenmasse für sichere Verbindungstechnik
  • zusätzliche Edelstahl-Manschetten mit flexiblen Abstandshaltern zur optimalen Zentrierung
  • Reduzierung des Energieverbrauchs durch Nutzung des Wärmetauschereffekts
  • versottungssicher
  • ausbrennsicher
  • sehr hohe Lebensdauer
  • sehr maßgenau
  • schallabsorbierend
  • umweltfreundlich (mineralischer Werkstoff)

Weitere Infos unter www.schiedel.de

Abgas Schiedel Keranova
Abgas Schiedel Keranova