Schiedel SIH

Isolierschornstein mit Hinterlüftung

Der klassische Isolierschornstein hat einen dreischaligen feuchteunempfindlichen Aufbau mit Hinterlüftung, Dämmplatte und Schamotte-Innenrohr. Geeignet zur raumluftabhängigen Abgasführung von Feuerstätten mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen. Das geringe spezifische Gewicht des Materials macht die Handhabung einfach und das Versetzen problemlos.

 

Vorteile

  • Hohe Säure- und Temperaturbeständigkeit
  • Hinterlüftung gegen Feuchtigkeitsschäden
  • Langlebig durch Schornsteinrohrsäule
  • Einfache Planung: Verschiedene Rohrdurchmesser werden in einer Mantelsteingröße integriert.
  • Erfüllt die Anforderungen der Brandschutzklassen F90/L90
Neubau Schiedel SIH

Schamotterohr
Das runde Innenrohr besteht aus hochwertiger, feuerfester Schamotte. Seine Eigenschaften sind auf die speziellen Anforderungen der Schornsteintechnik abgestimmt.

Hervorragende Produkteigenschaften
Das Schamotte-Innenrohr zeichnet sich durch eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit aus. Es ist außerordentlich säurebeständig, hat eine sehr hohe Dichtheit und Festigkeit. Seine aufzuheizende Masse ist sehr gering.

Die Dämmplatte
Die Dämmplatte umschließt das Innenrohr gleichmäßig. Sie garantiert Wärmedämmeigenschaften des Schornsteins entsprechend der Wärmedurchlasswiderstandsgruppe I (WdW I ab Ø 22 cm, WdW IIa bis Ø 20 cm)

Genau auf Schornstein abgestimmt
Form und Abmessung der Dämmplatten sind auf den Schiedel SIH abgestimmt. Durch die besondere Form der Profilierung mit keilförmigen Schlitzen passt sich die Schiedel Dämmplatte dem runden Querschnitt von Innenrohr und Mantelstein exakt an.

Weitere Infos unter www.schiedel.de

Neubau Schiedel SIH
Neubau Schiedel SIH